Ratgeber

Nischeninvestment Hybridanleihen: Zweistellige Renditen sind drin

GoldGeldWelt Redaktion - 30.08.2023

Eine Hybridanleihe der Bayrischen Landesbank bietet aktuell eine Rendite von 7,5 %. Mit einem neuen Papier von VW sind sogar mehr als 8 % möglich. Wie funktionieren Hybridanleihen? Wie groß sind die Ausfallrisiken? Und welche speziellen Hürden gibt es für Privatanleger?

Die Renditen vieler Hybridanleihen können sich sehen lassen. 11,2 % bietet etwa ein bis 2027 laufendes Papier der Deutschen Pfandbriefbank (A2DASM). Die italienische Banca Monte die Paschi die Siena hat eine bis 2029 laufende Schuldverschreibung (A2R5JW) emittiert, mit der Anleger zum aktuellen Kurs rund 10,4 % Rendite einfahren. Eine Hybridanleihe der Bayrischen Landesbank (BLB5EM) bietet immerhin noch 7,5 %.

Auch Industrieunternehmen werfen einiges ab. Eine Hybridanleihe der TUI AG (A3E5KG) etwa bietet bei einer Laufzeit bis April 2028 eine Rendite von 7,8 %. Mit SGL Carbon (A351SD) sind 6,5 % drin, mit Zalando (A3E459) 6,3 %. Eine Hybridanleihe der Bayer AG (A3MQSV) bietet 4,8 %, ein Papier der Lufthansa (A161YP) 4,7 %. Volkswagen platziert seit letzter Woche zwei Schuldtitel bei institutionellen Investoren und ruft dabei laut „Handelsblatt“ Zinskupons von mehr als 8 % auf.

Extra-Risiko gegen höhere Rendite: So funktionieren Hybridanleihen

Wer angesichts solcher Renditen bereits die eigene Altersvorsorge neu kalibriert, sollte jedoch innehalten. Hybridanleihen bieten vor allem deshalb eine gute Rendite, weil auch die Risiken hoch sind.

Die Emittenten von Hybridanleihen können die Hälfte des emittierten Nennwerts auf ihr Eigenkapital anrechnen. Dadurch stärken die Emittenten ihr Rating. Möglich ist dies, weil es sich um Nachranganleihen handelt. Wird der Emittent insolvent, erhalten zunächst alle anderen Gläubiger ihr Geld. Die nachrangigen Gläubiger gehen deshalb in aller Regel vollständig leer aus.

Allzu oft kommt dies aber nicht vor. Das Handelsblatt beruft sich auf Daten der Ratingagentur S&P, denen zufolge über einen Zeitraum von zehn Jahren nur 1,8 % aller Unternehmen mit Investmentgrade Ratings ihre Anleihen – inkl. Hybridanleihen – nicht bedienen.

Eine weitere Besonderheit ist die oft extrem lange oder sogar unendliche Laufzeit von Hybridanleihen. Anleger rechnen jedoch damit, dass Emittenten ihre vorzeitigen Kündigungsrechte wahrnehmen. Davon profitieren auch die Schuldner: Lässt der Emittent den ersten Kündigungstermin verstreichen, kann dies bereits die Anrechnung auf das Eigenkapital gefährden, einen in den Bedingungen vorgesehenen Zinszuschlag auslösen und das Rating am Kapitalmarkt unter Druck setzen.

Tatsächlich gibt es Papiere mit unbefristeter Laufzeit, also gewissermaßen ewige Anleihen. Eine am 30. April 2022 emittierte Hybridanleihe der Deutschen Bank etwa (DL19WG) wird in der Anleihedatenbank der Börse Stuttgart mit einem Fälligkeitstermin am 01.01.3000 geführt.

Die Emittentin verfügt jedoch über ein Kündigungsrecht: Ab dem 30.10.2028 bis 29.04.2029 jederzeit, danach ab dem 30.04.2029 zu jedem (jährlichen) Zinstermin. Im Fall einer Kündigung erfolgt die Rücknahme zu 100 % des Nennwertes. Aktuell liegt der Kurs unter pari, die Rendite liegt bei 8,2 %.

Sonderfall: Hybridanleihen von Banken sind besonders riskant

Besonders groß ist das Verlängerungsrisiko bei angeschlagenen Unternehmen und in kriselnden Branchen – wie aktuell etwa dem Immobiliensektor.

Ein weiteres Risiko von Hybridanleihen besteht im Ausfall des Zinskupons. Emittenten dürfen die Zinszahlungen bei knapper Kassenlage ausfallen lassen – dann aber auch keine Dividenden an ihre Aktionäre ausschütten.

Dass die Hybridanleihen von Banken die höchsten Renditen abwerfen, ist kein Zufall. Das Ausfallrisiko ist hier größer als bei anderen Unternehmen. Während die Rückzahlung der Anleihe eines Industrieunternehmens ausschließlich durch Insolvenz gefährdet ist, kann es bei Banken deutlich schneller gehen.

Hybridanleihen sind hier oft gleichzeitig AT1 (Additional Tier-1) Bonds: Gerät eine Bank in Schieflage wie im Frühjahr die Credit Suisse, wird der Wert der Anleihen vollständig dem Eigenkapital zugeschlagen, Gläubiger gehen leer aus.

Weitere relevante Beiträge zu diesen Themen finden Sie unter  AnleihenDeutschlandBanken  und  Hybridanleihe .

SCHUFA Kreditkompass

Überschuldung durch Buy Now Pay Later: „Nur die Spitze des Eisbergs“

Aktuelle Studie

Gesetzliche Krankenversicherung: Riesige Leistungskürzungen voraus?

Seltene Erden

Seltene Erden: Diese Aktien könnten vom Mangel profitieren

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte

Die hier angebotene Berichterstattung stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung von Wertpapieren dar und ist weder explizit noch implizit als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Munsch International LTD und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Berichterstattung dient ausschließlich der Leserinformation und stellt zu keinem Zeitpunkt eine Handlungsaufforderung dar. Zwischen der Munsch International LTD und den Lesern der von ihr veröffentlichten Artikel entsteht keinerlei Beratungsverhältnis. Die Berichterstattung bezieht sich lediglich auf die jeweils genannten Unternehmen, nicht aber auf eine individuelle Anlageentscheidung. Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Mitarbeiter und sonstige Bekannte der Munsch International LTD Wertpapiere der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und den Handel mit diesen Wertpapieren beabsichtigen, wodurch ein Interessenskonflikt bestehen kann. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Munsch International LTD ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Eine Veränderung, Verwendung oder Reproduktion dieser Publikation ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung von der Munsch International LTD ist untersagt. Bitte lesen Sie auch unsere vollständigen AGB und Disclaimer.

Top informiert, clever investiert

Über 150.000 Leser kennen GoldGeldWelt. Erhalten Sie kostenfrei die neusten Artikel aus der Redaktion und zeitkritische Informationen zu Aktien unserer Watchlist.

Durch Klick auf die Schaltfläche erklären Sie sich mit unseren AGB und Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Folgen Sie uns auf Social Media
Starke Zahlen

Berkshire Hathaway Aktie auf Allzeithoch: Jetzt ein Kauf?

Nach Schwächephase

BP Aktie: Startet nach Rückkehr zu Öl und Gas jetzt die Aufholjagd?

Investmentchance Nanotech

Teflon fürs Krankenhaus - Wie Nanotechnologie die Medizin revolutioniert. Erfahren Sie in diesem Spezialreport welche Aktie den Milliardenmarkt Medizin-Nanotechnologie erobern will:

Hier eBook als PDF downloaden